Ackerbau

Geerntet wird, was am Betrieb wächst.

 

Im Ackerbau werden alle Tätigkeiten vom Betrieb erledigt, bis auf den Lohndrusch. Die Ernteprodukte werden aufbereitet, gereinigt eingelagert und direkt zum Verarbeiter geliefert.

Die Landwirtschaft wird als biologisch wirtschaftender Ackerbaubetrieb geführt.

Warum biologisch?

Die Produktion und Ernte von Nahrungsmitteln funktioniert mit der Kraft des Bodens und der darin befindlichen Lebewesen. Durch meine Aktivitäten als Landwirt versuche ich den Boden und die Pflanze in ihrem Wachstum zu unterstützen und zu fördern, nicht allerdings zu mästen. Durch das weg lassen von nicht notwendigen Belastungen, wie “Spritzmittel” und synthetische “Dünger” will ich die Natur in meinem Wirkkreis gesund erhalten.